Nato tötet mit Luftschlägen 30 Afghanen: Wir zahlen dieses Töten mit unseren Steuern, aber die Armut bei uns wächst und mit den Billionen für diesen Krieg hätte man die extreme Armut weltweit längst beseitigen können! Aber das hätte unseren Eliten viel weniger Profit und Macht gebracht!

28. Oktober 2011, 21:05, NZZ Online

30 Aufständische bei Feuergefecht in Afghanistan getötet

(sda/ddp) Gefecht in Afghanistan: Rund 30 Aufständische sind nach Angaben der Nato bei einem Gefecht mit Soldaten des Bündnisses getötet worden.

Militante Kämpfer hätten zuvor im Distrikt Schinwar in der Provinz Nangarhar eine gemeinsame Kolonne von afghanischen Soldaten und Truppen des Militärbündnisses angegriffen. Diese hätten darauf Luftunterstützung angefordert. Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: