Occupy Wallstreet: Schnee und Kälte und die Stadtverwaltung nimmt die Generatoren weg für die Heizungen Protester: Repression bringt nur neue Unterstützer

Es wird ungemütlich für die Anti-Wall-Street-Aktivisten in New York. Ein Wintereinbruch fordert ihr Durchhaltevermögen heraus. Am Freitag konfiszierte de Feuerwehr die Generatoren, mit denen sie ihre Computer, Heizungen und die Feldküche ihres Zeltlagers betrieben. Doch aufgeben will man deswegen nicht. Je mehr die Taktik dahin gehe, ihnen den Saft abzudrehen, desto mehr Menschen reagierten darauf und unterstützten sie, so einer der Aktivisten.

Warme Socken, Wolldecken, Handwärmer würden ausgeteilt, brichteten einige der Camper. Sie wollen bleiben, auch wenn der Wetterbericht es nicht gut mit ihnen meint.

http://de.euronews.net/2011/10/30/anti-wall-streeet-protestler-im-schnee/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: