Atomausstieg: Belgien legt seine sieben Atomkraftwerke ab 2015 schrittweise still

Reaktorstilllegung
Belgien will ab 2015 aus Atomkraft aussteigen
31. Oktober 2011 06:53

Sieben Reaktoren sollen schrittweise stillgelegt werden

Brüssel – Belgien will ab 2015 aus der Atomkraft aussteigen. Die Gesprächspartner bei den Verhandlungen zur Bildung einer Regierung in Belgien einigten sich am Sonntag auf die schrittweise Schließung der sieben belgischen Reaktoren und damit auf die Rückkehr zu einem entsprechenden Gesetz aus dem Jahr 2003. Ein konkretes Datum zur Schließung der ersten Anlagen wurde allerdings noch nicht festgelegt, wie es aus übereinstimmenden Quellen hieß.

Unter dem Anstoß ökologischer Parteien hatte das belgische Parlament 2003 die schrittweise Stilllegung zwischen 2015 und 2025 der sieben Reaktoren beschlossen. Der Zusammenbruch der Regierung im vergangenen Jahr und die seither andauernde politische Krise hinderten das Parlament jedoch daran, das Gesetz voranzutreiben. Die Atomkatastrophe im japanischen Fukushima im März hatte die Debatte um die Atomkraft in Belgien – wie in anderen Ländern auch – neu entfacht. (APA)

http://derstandard.at/1319181626763/Reaktorstilllegung-Belgien-will-ab-2015-aus-Atomkraft-aussteigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: