Unsere furchtbare Wahrheit: Jürgen Todenhöfer: Die Muslime haben der Welt in den letzten 200 Jahren nichts Böses getan: Die Westeuropäer (und später im gleichen Stil die US-Amerikaner) waren und sind die Gewalttäter, sie haben die Muslime nie als gleichberechtigte Menschen akzeptiert, sondern sie als minderwertig angesehen und behandelt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: