Ärzte ohne Grenzen: Kenia hat in Somalia ein Lager für Binnenvertrieben bomardiert und mindestens fünf Menschen getötet und 45 verwundet, unter ihnen 31 Kinder: Ich bin gespannt, ob das unsere Medien berichten, wenn Al Shaabab es getan hätten, wäre es eine Schlagzeile! Im Krieg geht die Wahrheit zuerst verloren!

http://www.democracynow.org/2011/11/1/headlines

The Kenyan military is being accused of bombing a camp in Somalia that provides shelter to 1,500 internally displaced households. According to the group Doctors Without Borders, the air raid killed at least five people and wounded 45 others, including 31 children. Kenya confirmed it bombed the camp, but claimed the only casualties were members of the militant group al-Shabab. Kenyan troops invaded Somalia two weeks ago to hunt down al-Shabab fighters.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: