Das doppelte Ungleichgewicht Deutschlands kann nicht auf Dauer gut gehen: Sinken der Einkommen von 90 Prozent der Bevölkerung und immer mehr Geld bei 10 Prozent, die Geld im Finanzsektor für ihr Gelder suchen, während andere zu wenig Kaufkraft haben für die Binnenwirtschaft. Riesige Exportüberschüsse, Übernahme der Märkte in anderen Ländern, Schwächung von deren Wirtschaft, am Ende auch dort keine Kaufkraft mehr für deutsche Produkte: Überschuldung!

Videobeitrag: Heiner Flassbeck, Chefökonom der UNCTAD, hatte die Krise vorhergesagt. Die Ursachen werden von den meisten Politikern und Unternehmensverbänden ignoriert. PLUSMINUS (ARD) stellt die volkswirtschaftlichen Ursachen der Finanzkrise anschaulich und leicht verständlich dar. Letztendlich werden wieder die Normal- und Geringverdiener die Krise bezahlen müssen. Die wahren Ursachen der Finanzkrise werden verheimlicht!

http://www.videogold.de/die-wahren-ursachen-der-finanzkrise-werden-verheimlicht/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: