Vor der US-amerikanischen Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin haben nach Angaben der Occupy-Bewegung rund 50 ihrer Anhänger am Dienstagabend demonstriert gegen die Räumung der Camps ihrer Mitstreiter in New York und im kalifornischen Oakland

Occupy-Anhänger demonstrieren vor US-Botschaft

Berlin (dpa/bb) – Vor der US-amerikanischen Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin haben nach Angaben der Occupy-Bewegung rund 50 ihrer Anhänger am Dienstagabend demonstriert. Der Protest richtete sich demnach gegen die Räumung der Camps ihrer Mitstreiter in New York und im kalifornischen Oakland. Symbolisch stellten die Demonstranten ein Zelt aus Teelichten auf und skandierten «Yes, we camp». Anschließend zogen sie weiter zur Schweizer Botschaft neben dem Kanzleramt, um dort gegen die Räumung des Occupy-Camps in Zürich zu demonstrieren. Nach Angaben der Polizei, die von rund 40 Menschen am Brandenburger Tor sprach, verlief die dortige Aktion friedlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: