Die Geschichte des Alpenvereins: Geprägt von nationalistischer Geisteshaltung und Antisemitismus

Alpenverein arbeitet Geschichte auf: „Berg Heil!“

Der Deutsche Alpenverein arbeitet seine Geschichte auf: Mehr als 66 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg wird in München eine Ausstellung eröffnet, die auch die politische Vergangenheit des Vereins behandelt. Diese war geprägt von nationalistischer Geisteshaltung und Antisemitismus.

Von Thomas Schorr, BR

 

http://www.tagesschau.de/inland/alpenverein100.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: