Gewerkschaften rufen zu Arbeitsniederlegungen auf Portugiesen wollen gegen sozialen Kahlschlag streiken

Gewerkschaften rufen zu Arbeitsniederlegungen auf
Portugiesen wollen gegen Sparmaßnahmen streiken

Mit einem Streik wollen die Gewerkschaften im pleitebedrohten Euro-Land Portugal heute gegen die Sparpläne der Regierung protestieren. Erste Arbeitsniederlegungen gibt es bereits: Am Flughafen in Lissabon wurden in der Nacht zahlreiche Flüge gestrichen. Das Volkswagen-Werk Autoeuropea in der Nähe der Hauptstadt stoppte vorsorglich die Produktion.

Es ist erst der dritte gemeinsame Streik der beiden wichtigsten Gewerkschafts-Dachverbände nach 1988 und November 2010. Im ganzen Land soll es neben der 24-stündigen Arbeitsniederlegung auch drei Dutzend Kundgebungen geben.

Der Streik richtet sich unter anderem gegen Gehaltskürzungen und Mehrarbeit.
Sparhaushalt soll nächste Woche verabschiedet werden

Der Streik findet sechs Tage vor der geplanten Verabschiedung des umstrittenen Sparhaushalts für 2012 statt. Unter anderem sollen die Ausgaben für Gesundheit und Bildung um zehn Prozent reduziert werden. Der Chef der größten Gewerkschaft CGTP, Manuel Carvalho da Silva, sagte in Anspielung auf die Sanierungsforderungen der internationalen Geldgeber der EU und des IWF, Portugal stehe „unter ausländischer Besetzung“.
Gehälter gestrichen, Arbeitszeiten erhöht

Portugal hatte im Mai einen Kredit des Internationalen Währungsfonds (IWF) von 78 Milliarden Euro erhalten, musste aber im Gegenzug Sparmaßnahmen zusagen. Bei den Beamten sollen zwei von 14 Monatsgehältern gestrichen werden, in den Privatunternehmen ist eine halbe Stunde Arbeit täglich zusätzlich geplant.

 

http://www.tagesschau.de/ausland/portugal256.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: