Polizeiauto überrollt Demonstranten: Demokratische Bewegung will vom Militär erannten Ministerpräsideten mit Camps den Zugang zum Regierungsgebäude verwehren – Auch Demonstrationen für den Militärrat

26. November 2011, 11:48, NZZ Online

Demonstrant vor Regierungsgebäude in Kairo getötet

Mann von Polizeiwagen überfahren –

In Ägypten haben der umstrittene Militärrat und von dessen Gnaden eingesetzte Politiker auch Unterstützung von der Strasse. (Bild: Imago)ZoomIn Ägypten haben der umstrittene Militärrat und von dessen Gnaden eingesetzte Politiker auch Unterstützung von der Strasse. (Bild: Imago)

Vor dem Sitz der ägyptischen Regierung in Kairo ist ein Demonstrant getötet worden. Augenzeugen berichteten, der Mann sei am frühen Samstagmorgen von einem Polizeiauto überfahren worden.

Demonstranten hatten über Nacht vor dem Eingang des Regierungsgebäudes in Kairo campiert, um dem neu ernannten Ministerpräsidenten Kamal al-Gansuri den Eintritt zu verwehren.

Videoaufnahmen im Internet zeigten, wie Demonstranten einem blutenden Mann zur Hilfe eilten. Später bestätigte ein Kairoer Spital den Tod eines Demonstranten. Ein Kameramann der Nachrichtenagentur AP sagte, die Teilnehmer des Protests hätten Steine auf Mannschaftswagen der Polizei geworfen. Die Sicherheitskräfte hätten Tränengas eingesetzt und sich dann zurückgezogen.

Proteste auf dem Tahrir-Plaz gehen weiter

Auch auf dem Tahrir-Platz in der Nähe des Regierungsgebäudes hatten sich in der Nacht wieder Tausende von Demonstranten versammelt. Nach Behördenangaben sind bei den seit acht Tagen andauernden Protesten gegen den Militärrat 40 Menschen getötet worden.

Doch nicht nur Gegner des umstrittenen Militärrats gehen auf die Strasse. In Kairo solidarisierten sich auf Tausende mit der Übergangsregierung.

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/demonstrant_vor_regierungsgebaeude_in_kairo_getoetet_1.13425579.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: