Solidarität mit den kambodschanischen Arbeitern! Arbeiter streiken in einer Bekleidungsfabrik, die auch für große US-Einzelhändler produziert, wie Gap, JC Penny oder Old Navy: Sie verlangen die Wiedereinstellung drei ihrer Vertreter, die entlassen wurden. Nachdem die Arbeiter in China etwas höhere Löhne durchsetzen können, ziehen jetzt die internationalen Firmen weiter, um in Vietnam oder Kanmbodscha die Arbeit noch billiger zu bekommen.

Cambodian Workers for U.S. Brands Stage Strike

Workers at a Cambodian garment factory that produces clothing for major U.S. retailers have gone on strike over the suspension of their union representatives. The Workers Friendship Union Federation says the strike will continue until the three union representatives are re-instated. The factory produces garments for U.S. brands Gap, JC Penny and Old Navy.

http://www.democracynow.org/2011/11/30/headlines#11

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: