Morgen präsentiert Monti sein Krisenprogramm: Die Italiener sind skeptisch, dass wieder die Kleinen Leute den Preis dafür zahlen, dass die Vermögenden nicht ihre für ihre Privatinteressen angelegten Gelder und die Zinsen verlieren!

 

Italien erwartet mit Spannung die für morgen angekündigte Vorstellung des Super-Sparpaketes von Mario Monti.

Noch bleibt offen, ob es ein Sparpaket von 20, 25 oder mehr Milliarden ist – auch: wo und wie Monti die Summe einsparen möchte.

Klar indes ist, der neue Ministerpräsident will Italien aus der Schuldenkrise holen.

Doch die Italiener bleiben skeptisch, diese Frau meint:“Uns wurde gesagt, wir bräuchten mehr Wachstum – das kann aber kaum steigen, wegen der Steuern!”

Ein älterer Herr:“Er sollte Italien retten: aber nicht, indem immer nur die Gleichen den Preis zahlen müssen.”

Ein Student:“Einsparungen gern! Aber nur wenn die Politiker auch bei sich damit anfangen.”

Montis Spar- und Sanierungspaket muss in Italien akzeptiert werden und die skeptischen Finanzmärkte wie auch Brüssel überzeugen.

Morgen dann soll das Kabinett die Reformen per Gesetzesdekret auf den Weg bringen.

http://de.euronews.net/2011/12/04/sparbeschluesse-mit-spannung-erwartet/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: