„Die Deutsche Bank möchte Beschäftigte der aufgekauften Postbank ausgliedern, um Gehaltskürzungen, längere Arbeitszeiten und weniger Urlaubstage durchzusetzen. Die Menschen müssen sich mirt Einbußen von bis zu 30% abfinden. Dagegen streiken die Beschäftigten und dafür möchten wir unsere Solidarität ausdrücken. Occupy Deutsche Bank! Der Deutschen Bank wird am Freitag ein Besuch abgestattet.“

Occupy Deutsche Bank!

Der Deutschen Bank wird am Freitag ein Besuch abgestattet:

Denn:

– Die Deutsche Bank möchte Beschäftigte der aufgekauften Postbank ausgliedern, um Gehaltskürzungen, längere Arbeitszeiten und weniger Urlaubstage durchzusetzen. Die Menschen müssen sich mirt Einbußen von bis zu 30% abfinden. Dagegen streiken die Beschäftigten und dafür möchten wir unsere Solidarität ausdrücken.

– Trotz Krise macht die Deutsche Bank weiterhin massiv Gewinne. Etwas angeschlagen wurde vor ein paar Tagen verkündet, dass statt mit 25% Rendite nur noch mit 15% gerechnet werden könne. Das sind immer noch 15% zu viel!

– Die Deutsche Bank profitiert enorm von Nahrungsmittelspekulation und treibt die Lebensmittelpreise hoch.

– Der Lebensstandard der griechischen Bevölkerung wird massiv gesenkt, um der Deutschen Bank und anderen Banken ihre Renditen zu sichern.

– …
Freitag 9.12.2011, 17 Uhr
Deutsche Bank-Filiale am Wittenbergplatz gegenüber KaDeWe

weitersagen!

http://www.alex11.org/2011/12/occupy-deutsche-bank/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: